ANFAHRT


Liebe Freundinnen und Freunde der Blauen Stunde,

 

 

 

wir haben lange abgewartet... aber nun, kurz entschlossen, nach 16 Monaten Pause, konnten wir kurzfristig drei Künstlerinnen und Künstler

 

für zwei Darbietungen gewinnen, stimmungsvoll im Licht vieler Kerzen vorm Kamin im Rittersaal der Burg Sternberg.

 

 

 

Spannend,schaurig und jazzig wird es rechtzeitig zu Halloween- am Sonntag, den 31.10.2021 um 16:30 Uhr.

 

Grit Asperger wird aus Daphne du Mauriers "DIE VÖGEL" lesen, bekannt auch als "Hitchcocks Vögel" in der Verfilmung.

 

Begleitet wird sie dabei von Fritz Krisse am Kontrabaß.

 

 

 

Karten gibt es diesmal nur bei uns- wir bitten um Reservierung unter blauestundesternberg@t-online.de oder telefonisch: 05263-955957.

 

Dort meldet sich unser Büro, aber die Nummer ist trotzdem die Richtige ;-) gern auch auf den AB sprechen.

 

15 Euro VVK und Abendkasse

 

Die Anzahl der Zuhörer/ Zuschauer ist begrenzt, also bei Interesse bitte rechtzeitig anmelden !

 

Bald alles Neue unter www.blauestundesternberg.de

 

 

 

Es gilt 3G- also bitte den Impf- oder Genesenennachweis oder das offizielle Testergebnis und den Personalausweis sowie eine Schutzmaske mitbringen

 

(eventuell beim Betreten der Burg notwendig).

 

 

 

Das Burgcafe/ die Burgküche ist an beiden Tagen von 12:00 bis 17:00 Uhr geöffnet und bietet hausgebackenen Kuchen,

 

kleine Speisen sowie kalte und heisse Getränke an !

 

www.campburger.de/burgküche-sternberg

 

 

 

Das zweite Konzert wird schon im neuen Jahr sein- am 02. Januar 2022 spielt Tom Daun, viele kennen und lieben ihn bereits, ein Neujahrskonzert.

 

Auf der Harfe spielt er Stücke verschiedener Kulturen und Epochen zur Jahreszeit, ergänzt durch Gedichte und Geschichten.

 

 

 

Es gelten diegleichen Bedingungen- so Stand heute- wie für das Konzert/ die Lesung am 31. Oktober.

 

 

 

Wir freuen uns auf Sie /Euch und natürlich auf die Künstler !

 

 

 

Das Blaue Stunde Team

 

Anja und Mario